Serviceorientiert und persönlich.

Die persönliche Beratung unserer Kunden ist uns wichtig. Unser Konzept wird dem jeweiligen Unternehmen individuell angepasst.

Bei uns haben Sie Ihren festen Berater, der Sie betreut. Kontinuität und Vertrauen ist für uns nicht nur ein Versprechen, sondern unser oberstes Gebot. Wir arbeiten serviceorientiert und stellen unsere Kunden in den Mittelpunkt. Falls wir einmal nicht unmittelbar erreichbar sein sollten, melden wir uns unmittelbar, spätestens aber am nächsten Tag zurück.

Vermeidung von unnötigen Kosten und Kündigungsschutz für Mitarbeiter als interner Datenschutzbeauftragter.

Auch wenn für kleinere Unternehmen keine Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten besteht, müssen alle Unternehmen die Datenschutzgesetze erfüllen, unabhängig von Größe und Geschäftsmodell. Hierfür ist tiefgreifendes Spezial-Know-how erforderlich, über das wir als Ihre nach BDSG-Standard zertifizierte Datenschutz-beauftragte selbstverständlich verfügen.

Interne Datenschutzbeauftragte müssen den Datenschutz oft neben ihrer eigentlichen Tätigkeit im Unternehmen umsetzen. Zeitliche Ressourcen dafür sind nicht selten knapp; das Vorankommen ist entsprechend langsamer. Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, dass der/die  Mitarbeiter*in einen besonderen Kündigungsschutz genießt, sobald Sie ihn/sie zum/zur Datenschutzbeauftragten benennen.

Fachliches Wissen zum Datenschutz muss zudem erst angeeignet werden. Hierbei fehlt der/dem internen Datenschutzbeauftragten meist der notwendige Austausch zu anderen Datenschutzbeauftragten sowie die Information zu aktuellen Rechtslagen seiner Branche.